FEIERN SIE BEI FESTLICHER STIMMUNG DIESEN BESONDEREN TAG MIT UNS!

 

Der Martinsmarkt der Rudolf Steiner Schule Hamburg-Nienstedten findet jedes Jahr am 2. Samstag im November statt.

Das Fest wird von den Schuleltern gemeinsam mit den Kindern ausgerichtet. Es gibt Leckereien, Musik, Informationen über die Schule, über Projekte von Schülern und ehemaligen Schülern in aller Welt; und nicht zuletzt die Möglichkeit zur persönlichen Begegnung. Viele lockt auch der Flohmarkt oder das Bücherantiquariat in die Schule. Ein Kunsthandwerkermarkt mit ausgesuchten Anbietern erfreut sich großer Beliebtheit, hier findet man viele originelle und ausgefallene Geschenke für das bevorstehende Fest. Der Martinsmarkt wird vom Sozialkreis der Schule organisiert. Ein Teil des Erlöses kommt der Schule zugute, ein anderer Teil  wird im Andenken an das Vorbild des Heiligen St. Martin an soziale Einrichtungen gespendet.

11. November 2017

Rudolf Steiner Schule - Nienstedten ⋅ Elbchaussee 366 ⋅ 22609 Hamburg

Tel: 040/822400-0 ⋅ mail@waldorfschule-nienstedten.de