UNSERE SCHULE

Das Kind in Ehrfurcht aufnehmen, in Liebe erziehen und in Freiheit entlassen.

 

Zur Zeit besuchen etwa 480 Schüler unsere einzügige Schule und rund 80 Kinder unseren Kindergarten. Wir sind als Waldorfschule eine staatlich anerkannte Gesamtschule in freier Trägerschaft. Der Stadtteil, in dem unsere Waldorfschule liegt, befindet sich knapp zehn Kilometer westlich von Hamburgs Innenstadt am rechten Elbufer. Er wurde 1297 erstmals urkundlich erwähnt und war bis ins 20. Jahrhundert hinein ein kirchlicher Mittelpunkt vor den Toren der Stadt. Kleine Bauernhöfe und Handwerksbetriebe prägten das Ortsbild.

 

Nienstedten ist ein Stadtteil Hamburgs, der sich seinen dörflichen Charakter zu bewahren wusste. Die Lage unserer Schule ist einzigartig, durch die Nähe zur Elbe wie zu den Gärten und Parks, die mit teils uraltem Baumbestand an das Schulgebiet grenzen. Architektonisch besteht die Schule aus dem Haupthaus, der so genannten „Villa“ und deren Anbau.

Im Haupthaus befinden sich die Klassen- und Fachraume, die Lehrerzimmer und die Küche. Die historische Villa beherbergt  Religions- und handwerkliche Räume. In der Aula haben ca. 600 Menschen Platz und können die zahlreichen Konzerte, Theateraufführungen und Monatsfeiern genießen, die im Lauf eines Schuljahrs aufgeführt werden.

 

Mehr Informationen zu unserer Schule finden Sie auf unserer Homepage:

Rudolf Steiner Schule - Nienstedten ⋅ Elbchaussee 366 ⋅ 22609 Hamburg

Tel: 040/822400-0 ⋅ mail@waldorfschule-nienstedten.de